Datencenter
32. Spieltag
09.04.2022 / 16:00 Uhr
Beendet
Southampton FC
0:6
Chelsea FC
Southampton
0:4
Chelsea
Stadion
Saint Mary's
Zuschauer
31.359
Schiedsrichter
Kevin Friend

Live Action Widget

Liveticker

90'
17:51
Fazit:
Der FC Chelsea deklassiert den FC Southampton und schießt sich mit einem 6:0-Erfolg den Frust der vergangenen Tage von der Seele! Dabei ist das Ergebnis aus der Sicht der Mannschaft von Ralph Hasenhüttl fast schmeichelhaft, da alleine Timo Werner insgesamt dreimal am Pfosten oder der Latte scheiterte. Schon im ersten Durchgang schafften die Gäste durch Tore von Marcos Alonso, Mason Mount, Timo Werner und Kai Havertz dennoch mehr als klare Verhältnisse und hatte gegen einen extrem schwachen Gegner oftmals leichtes Spiel. Nach der Pause wurde das Abwehrverhalten der Saints keineswegs besser, stattdessen schenkten ihnen Werner und Mount weitere Treffer ein. Während die Südengländer einiges hinterfragen werden müssen, hat die Mannschaft von Thomas Tuchel am Dienstag das Rückspiel in der Königsklasse bei Real Madrid vor der Brust.
90'
17:51
Spielende
90'
17:49
Zwei Minuten müssen die Gastgeber nun doch noch überstehen. Inzwischen sind auf den Rängen, abgesehen vom Chelsea-Block, unzählige Plätze leer, da die meisten Zuschauer bereits den Heimweg angetreten haben.
90'
17:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89'
17:47
Schiedsrichter Kevin Friend wird wohl keinen großen Anlass sehen, hier noch Nachspielzeit anzeigen zu lassen. So wird dieser gebrauchte Nachmittag für das Team von Ralph Hasenhüttl gleich ein Ende finden.
86'
17:45
Hakim Ziyech schüttelt Yan Valery im Mittelkreis ab und schickt Timo Werner auf die Reise. Den Schussversuch des deutschen Nationalspielers von links und 18 Metern Torentfernung kann Jan Bednarek abfälschen.
84'
17:43
Chelsea lässt das Leder um den Sechzehner den Hausherren herum laufen. Letztlich wird ein Schuss von Christian Pulišić aus mittiger Lage zur Ecke geblockt, die wiederum keine Gefahr einbringt.
81'
17:38
Mittlerweile ist die Luft aus dieser Begegnung zum größten Teil raus. Während die Saints nach wie vor kaum mit dem Ball über die Mittellinie kommen, drücken die Blues nicht mehr mit letzter Konsequenz auf das Gaspedal.
78'
17:37
Ralph Hasenhüttl steht recht teilnahmslos vor der Trainerbank. Nach dieser Saison wird seine Amtszeit in Southampton zu Ende gehen. Der Österreicher hatte die Mannschaft im Dezember 2018 übernommen und will seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern.
75'
17:34
Marcos Alonso startet den nächsten Versuch für seinen zweiten Treffer des Tages! Nach einem Steilpass von Ruben Loftus-Cheek läuft der Spanier mehr oder weniger unbedrängt in den Strafraum, schiebt die Kugel aus halblinker Position aber am Tor vorbei.
73'
17:31
Will Smallbone
Einwechslung bei Southampton FC: Will Smallbone
73'
17:31
Valentino Livramento
Auswechslung bei Southampton FC: Valentino Livramento
73'
17:31
Einen sehr entspannten Nachmittag erlebt dementsprechend bis zu diesem Zeitpunkt der Gäste-Torhüter Edouard Mendy. Erst einen einzigen Ball musste der Senegalese ernsthaft parieren, das machte er allerdings hervorragend.
70'
17:27
Ein Fernschuss von Reece James kullert am linken Pfosten vorbei. Inzwischen verbuchen die Gäste aus London satte 19 Torschüsse, während die Hausherren erst bei mageren vier Versuchen stehen.
69'
17:27
Hakim Ziyech
Einwechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
69'
17:27
Mason Mount
Auswechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
67'
17:25
Mason Mount gelingt zwar ein Querpass vor dem Sechzehner nicht, doch jedes Mal, wenn die Blues etwas mehr Dampf nach vorne machen, fällt die Hintermannschaft von Southampton beinahe auseinander.
64'
17:22
Aus großer Entfernung fasst sich Antonio Rüdiger ein Herz und hämmert den Ball auf den Kasten, verfehlt das Ziel aber um ein gutes Stück. Zuletzt machte der deutsche Verteidiger gegen Brentford mit einem Traumtor aus ähnlicher Lage auf sich aufmerksam.
63'
17:21
Reece James
Einwechslung bei Chelsea FC: Reece James
63'
17:21
Thiago Silva
Auswechslung bei Chelsea FC: Thiago Silva
62'
17:20
Als nächster Akteur steht Marcos Alonso vor dem Doppelpack! Der Spanier nimmt eine abgefälschte Freistoßflanke am linken Fünfereck per Volleyschuss direkt, doch Fraser Forster stoppt den eher harmlosen Versuch in der Tormitte.
60'
17:17
Jan Bednarek
Gelbe Karte für Jan Bednarek (Southampton FC)
Jan Bednarek sieht nach einem Foul an Antonio Rüdiger die erste Verwarnung in dieser Partie.
57'
17:15
Thomas Tuchel kann im zweiten Spielabschnitt nun auch einige Spieler schonen. Neben dem schon eingewechselten Christian Pulišić sitzen mit Jorginho, Reece James und Hakim Ziyech jedenfalls noch namhafte Alternativen auf der Bank.
54'
17:12
Mason Mount
Tooor für Chelsea FC, 0:6 durch Mason Mount
Es ist nicht zu fassen, wie sich die Defensive der Saints am heutigen Nachmittag präsentiert! Marcos Alonso flankt den Ball nach einem Zuspiel von Antonio Rüdiger in das Zentrum, wo erneut Christian Pulišić lauert. Der US-Amerikaner scheitert noch aus rund zehn Metern an einer weiteren Glanzparade von Fraser Forster, auch Timo Werner bekommen die Kugel im Nachsetzen nicht über die Linie. Im dritten Versuch steht aber Mason Mount goldrichtig und schnürt ebenfalls den Doppelpack.
52'
17:11
Jetzt kann sich auch Edouard Mendy endlich mal auszeichnen! Über die linke Außenbahn stürmt Kyle Walker-Peters nach vorne und zieht das Leder an den Fünfmeterraum. Che Adams erreicht den Ball mit der Fußspitze, doch Mendy pariert den Versuch aus kurzer Distanz.
49'
17:07
Timo Werner
Tooor für Chelsea FC, 0:5 durch Timo Werner
Offenbar hat sich im Vergleich zur ersten Halbzeit nur wenig geändert! Marcos Alonso schickt N’Golo Kanté durch die Mitte in eine gewaltige Lücke der Hausherren. Zwar scheitert der Franzose zunächst noch per Lupfer an Fraser Forster, doch der Torhüter wehrt den Ball direkt zu Timo Werner ab. Aus acht Metern hat der deutsche Nationalspieler schließlich nur noch den leeren Kasten von sich und macht den Doppelpack problemlos perfekt.
49'
17:07
Im Laufduell zeigt Christian Pulišić, dass auch der US-Amerikaner über eine extrem hohe Geschwindigkeit verfügt. Diesmal bleibt Karim Salisú aber endlich mal die Sieger in einem Zweikampf.
46'
17:04
Weiter geht’s mit dem zweiten Durchgang im St. Mary's Stadium! Für die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl wird es nur noch um Schadensbegrenzung gehen - insbesondere das Zweikampfverhalten war bisher absolut mangelhaft.
46'
17:04
Ibrahima Diallo
Einwechslung bei Southampton FC: Ibrahima Diallo
46'
17:03
Adam Armstrong
Auswechslung bei Southampton FC: Adam Armstrong
46'
17:03
Christian Pulišić
Einwechslung bei Chelsea FC: Christian Pulišić
46'
17:03
Kai Havertz
Auswechslung bei Chelsea FC: Kai Havertz
46'
17:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:51
Halbzeitfazit:
Die FC Chelsea führt den FC Southampton nahezu nach Belieben vor und liegt zur Pause vollkommen verdient mit 4:0 vorne! Schon in den ersten sieben Minuten vergab Timo Werner gleich zweimal die Großchance zur Führung und traf jeweils das Aluminium. Nur wenige Augenblicke später machte es Marcos Alonso besser und löste den Knoten für die Blues. In der Folge stellten die Gastgeber das Verteidigen vollständig ein, sodass Mason Mount, Timo Werner und Kai Havertz das Zwischenergebnis mühelos in die Höhe schraubten. Einzig Torhüter Fraser Forster ist es zu verdanken, dass die Londoner nicht noch deutlich führen.
45'
16:48
Ende 1. Halbzeit
45'
16:47
Wieder muss Fraser Forster sein ganzes Können auspacken! Infolge einer Ecke köpft Mason Mount den Ball aus sechs Metern auf den Kasten. Karim Salisú fälscht die Kugel noch leicht ab, trotzdem fischt der Schlussmann der Saints das Leder aus dem linken Eck.
45'
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
16:45
Fraser Forster bewahrt die Gastgeber vor dem fünften Gegentreffer! Kai Havertz verzögert auf der rechten Seite klug und bedient Mason Mount im Sechzehner. Den Schuss des Engländers aus zwölf Metern lenkt der Saints-Keeper um den linken Pfosten herum.
42'
16:43
Stuart Armstrong hebt eine Flanke von der linken Außenbahn an den langen Pfosten. Dort erkennt Marcos Alonso frühzeitig, dass der Ball für den einlaufenden Adam Armstrong nicht zu erreichen ist.
40'
16:41
Ohnehin scheinen sich die Blues bei den Saints wohl zu fühlen. Mittlerweile ist der amtierende Champions-League-Sieger seit 2013 ohne Niederlage im Süden des Landes - diese Serie wird sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit fortsetzen.
37'
16:37
Ralph Hasenhüttl hat offenbar genug gesehen und wechselt bereits vor der Halbzeit zum ersten Mal. Oriol Romeu muss als Sündenbock das Feld verlassen und für Yan Valery Platz machen.
36'
16:36
Yan Valery
Einwechslung bei Southampton FC: Yan Valery
36'
16:36
Oriol Romeu
Auswechslung bei Southampton FC: Oriol Romeu
34'
16:35
Relativ ungestört lassen die Blues die Kugel durch die eigenen Reihen zirkulieren, bis Antonio Rüdiger plötzlich einen weiten Ball auf Ruben Loftus-Cheek schlägt. Immerhin ist Fraser Forster noch wach und klärt per Kopf.
31'
16:31
Kai Havertz
Tooor für Chelsea FC, 0:4 durch Kai Havertz
Langsam wird es albern, was die Saints da veranstalten! Timo Werner erobert den Ball am linken Sechzehnereck gegen Karim Salisú. In der Folge zieht der 26-Jährige in die Mitte und läuft dabei quasi im Slalom durch die Abwehr der Gastgeber. Aus fünf Metern macht Werner zwar nur den Aluminium-Hattrick perfekt, doch die Kugel landet direkt auf dem Fuß von Kai Havertz, der diese aus kurzer Distanz nur noch ins leere Tor drücken muss. Für den ehemaligen Leverkusener ist es der siebte Saisontreffer.
30'
16:31
Über Stuart Armstrong und Che Adams gelangt das Leder in zentraler Position zu Stuart Armstrong. Der 25-jährige Engländer verpasst aber den Zeitpunkt zum Abschluss und vertändelt deswegen die Möglichkeit.
28'
16:29
Der Frust der Saints-Anhänger ist verständlich, da sich die Hintermannschaft der Gastgeber nicht Premier-League tauglich präsentiert. Vor allem Karim Salisú und Jan Bednarek kommen mit dem Tempo von Chelsea kaum zurecht.
25'
16:25
Im weiten Rund des Stadions hört man ausschließlich die mitgereisten Fans der Blues, die aktuell ausgiebig Timo Werner feiern! Währenddessen sind die Gesänge auf allen anderen Tribüne völlig verstummt.
22'
16:22
Timo Werner
Tooor für Chelsea FC, 0:3 durch Timo Werner
Es deutet sich ein Debakel für die Saints an und auch Timo Werner feiert endlich sein persönliches Erfolgserlebnis! Zunächst drischt Kai Havertz die Kugel aus der eigenen Hälfte weit nach vorne, die von James Ward-Prowse denkbar unglücklich in den Lauf des deutschen Nationalspielers geköpft wird. Werner ist im Sprint nicht mehr einzuholen, umkurvt Fraser Forster ganz lässig und schiebt von links zu seinem zweiten Saisontreffer ein.
19'
16:19
An guten Tagen kann der Verein von der Südküste durchaus große Gegner ärgern. So schaffte Southampton in dieser Saison schon beispielsweise Remis gegen Manchester City oder United - heute sieht das ganz anders aus.
16'
16:16
Mason Mount
Tooor für Chelsea FC, 0:2 durch Mason Mount
Überragend! Der Vorlagengeber des ersten Treffers glänzt auch beim zweiten Streich der Gäste. Von der rechten Seite legt wieder Ruben Loftus-Cheek das Leder an die Sechzehnergrenze zurück. Dass der Pass noch leicht von Kyle Walker-Peters abgefälscht wird, stört Mount gar nicht. Der Engländer nimmt das Leder einmal kurz an und versenkt den Schuss dann in der linken unteren Ecke. Es ist das neunte Saisontor des 23-Jährigen.
14'
16:14
In vorderster Reihe stürmt auch am heutigen Nachmittag wieder Kai Havertz an der Seite von Timo Werner und Mason Mount. Der ehemalige Leverkusener befindet sich derzeit in starken Verfassung und hat in der letzten vier Liga-Einsätzen insgesamt vier Treffer erzielt. Zudem markierte er am Mittwoch gegen Real das einzige Tor der Blues.
11'
16:11
Das Team von Ralph Hasenhüttl muss in der Defensive schnellstmöglich den Zugriff finden, sonst könnte das ein ganz unangenehmer Nachmittag für die Saints werden. Der Zwischenstand ist nach den beiden Top-Chancen von Timo Werner hochverdient.
8'
16:08
Marcos Alonso
Tooor für Chelsea FC, 0:1 durch Marcos Alonso
Jetzt ist es passiert, die Gäste aus London gehen früh in Führung! Die nächste Hereingabe von Ruben Loftus-Cheek pflückt Mason Mount am Elfmeterpunkt traumhaft aus der Luft und bedient Marcos Alonso. Anschließend wuchtet er das Leder am linken Fünfeck ziemlich humorlos per Vollspann in die Maschen. Torhüter Fraser Forster ist vollkommen machtlos und kann den zweiten Saisontreffer des der Spaniers nicht verhindern.
7'
16:08
Das gibt es doch gar nicht, diesmal scheitert Timo Werner an der Latte! Nach einer Flanke von Ruben Loftus-Cheek köpft der 26-Jährige die Kugel freistehend aus kürzester Entfernung an den Querbalken - es passt zu seiner verkorksten Saison.
5'
16:06
Beide Teams drücken von Beginn an mächtig auf das Gespedal. Der Ball läuft fast jederzeit flüssig von einem Sechzehner zum anderen, wo sich die Mannschaften jeweils schon angemeldet haben.
3'
16:05
Auf der Gegenseite sorgt Timo Werner für das Ausrufezeichen und knallt das Leder an den linken Pfosten! Der deutsche Nationalspieler rennt aus der Tiefe an und wird überhaupt nicht attackiert. Schließlich vergibt er aus 16 Metern und halbrechter Lage.
2'
16:02
Ein mutiger Vorstoß von Che Adams wird direkt mit dem ersten Freistoß von der linken Seite belohnt. Den folgenden Standard von James Ward-Prowse schnappt sich Chelsea-Keeper Edouard Mendy ohne Probleme.
1'
16:00
Los geht’s im St. Mary's Stadium! Das Aufeinandertreffen zwischen den ehemaligen Bundesliga-Trainern Ralph Hasenhüttl und Thomas Tuchel wird von Schiedsrichter Kevin Friend beaufsichtigt.
1'
16:00
Spielbeginn
15:34
Vor allem die sieben Gegentore in den vergangenen beiden Spielen - für Chelsea’s Verhältnisse eine untypisch hohe Anzahl - stimmten Thomas Tuchel nachdenklich. "Wir haben uns das angeschaut und mit der Mannschaft darüber gesprochen. Wir müssen diese Entwicklung so schnell wie möglich stoppen. Wir haben es nicht kommen sehen. Das war vor der Länderspielpause nicht der Fall. Es nicht einfach, damit umzugehen, weil es nicht in ein Schema passt. Die Tore, die wir kassiert haben, waren sehr unterschiedlich. Darauf kann alles einen Einfluss haben", erklärte der 48-Cheftrainer der Blues im Vorfeld des Spiels.
15:21
Aus dem Auftritt von Brentford gegen Chelsea hat Ralph Hasenhüttl etwas Hoffnung geschöpft. "Es ist gut zu sehen, dass auch große Mannschaften manchmal Probleme haben", sagte der Coach der Saints auf der Pressekonferenz vor der Partie und ergänzte: "Die Spiele in der Premier-League sind für Chelsea immer wichtig, besonders gegen uns, denn ich weiß, dass es nicht einfach ist, hierher zu kommen. Ich denke, es wird ein hartes Spiel, ein harter Kampf und wir werden versuchen, es ihnen so schwer wie möglich zu machen." Southampton wartet allerdings selbst seit Februar auf einen Erfolg in der Liga.
15:08
Thomas Tuchel peilt mit seiner Mannschaft nach einer schwierigen Woche samt zwei Heimpleiten die Wiedergutmachung an. Am vergangenen Wochenende verloren die Blues erst gegen Brentford (1:4), dann folgte am Mittwoch in der Königsklasse gegen Real Madrid (1:3) sofort der nächste Rückschlag. In Southampton wollen die Londoner neues Selbstvertrauen sowie wichtige Zähler für den Ligaendspurt sammeln, wo die Gäste noch auf einem relativ gefestigten dritten Rang stehen. Dagegen ging es für die Saints zuletzt nach vier sieglosen Partien zurück ins graue Mittelfeld und den zwölften Platz der Tabelle.
15:00
Hallo und herzlich willkommen zum 32. Spieltag in der Premier-League am Samstagnachmittag! Der FC Chelsea gastiert beim FC Southampton und will seine Champions-League-Ambitionen untermauern. Anstoß im St. Mary's Stadium ist um 16 Uhr.