Datencenter

Formel 1

Österreich Grand Prix

  • Rennen
    04.07. 15:00
  • Qualifying
    03.07. 15:00
  • 3. Training
    03.07. 12:00
  • 2. Training
    02.07. 15:00
  • 1. Training
    02.07. 11:30

Liveticker

Auf Wiedersehen!
16:08
Für den heutigen Tag verabschieden wir uns von der Formel 1 in Spielberg. Weiter geht es am Samstag mit dem 3. Training und dem Qualifying. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Freitag!
Vettel auf Platz fünf
16:07
Im 1.Training ging bei Aston Martin nicht viel, am Nachmittag konnte die Mannschaft dann beide Fahrer ganz weit vorne platzieren. Lance Stroll wurde Vierter, Sebastian Vettel kam dicht dahinter auf die fünfte Position. Wieder stark zeigte sich AlphaTauri. Nach einem guten Auftakt in der ersten Session weiter zurück lagen indes die Ferrari und auch McLaren dürfte noch nicht ganz zufrieden sein mit den Ergebnissen im 2. Training. Mick Schumacher beendete das Training auf Platz 18.
Mercedes schlägt zurück
16:03
Nachdem Verstappen im 1. Training relativ souverän vorne wegfahren konnte, waren es im 2. Training die Mercedes-Piloten, die das Tempo vorgaben. Hamilton schnappte sich die Bestzeit vor Bottas. Erst dahinter folgte dann Max Verstappen. Die Enttäuschung dürfte aber Sergio Pérez sein, der nicht über Platz elf hinauskam. Allerdings fuhr der Mexikaner auch ein anderes Programm und seine Softrunde relativ früh. Man darf gespannt sein, wie sich das Kräfteverhältnis dann am Samstag zeigen wird.
Ende 2. Training
60
16:02
Es steht wieder eine Startübung an, ehe es dann zurück an die Garagen geht. Hinter Verstappen finden sich doch etwas überraschend die Aston Martin wieder. Yuki Tsunoda wird Sechster vor Gasly, Alonso, Norris und Giovinazzi.
Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Österreich Grand Prix
60
16:01
Lewis Hamilton
Die Zeit ist abgelaufen! Die Bestzeit im 2. Training geht an Lewis Hamilton, der 1:04.523 Minuten für seine Runde benötigt hatte. Zweiter wird Teamkollege Valtteri Bottas mit 0,189 Sekunden Rückstand. Max Verstappen wird mit 0,217 Sekunden Abstand Dritter.
Dreher von Norris
57
15:57
Lando Norris sorgt kurz vor Ende noch einmal für gelbe Flaggen. Der Brite war auf den Baguette-Kerb gekommen und hatte sich darauf weggedreht. Über Funk zeigt er wenig später Humor. "Gab es einen Schaden?", fragt die Box. "Talent", antwortet Norris trocken.
Alonso hat Ocon im Griff
56
15:56
Fernando Alonso hat derzeit seinen Teamkollegen gut im Griff. Während Ocon Zwölfter ist, liegt Fernando Alonso trotz des verpassten 1. Trainings auf dem soliden achten Platz.
Vettel auf dem Testreifen
52
15:52
Sebastian Vettel hat zum Ende seiner Session noch einmal den Testreifen von Pirelli ausgepackt. Neun Runden hat der inzwischen auf dem Buckel. Verstappen ist seinerseits auf der 16. Medium-Runde.
Noch zehn Minuten
50
15:50
Das Training neigt sich so langsam dem Ende zu. Noch zehn Minuten warten auf die Fahrer. Doch können sie die auch komplett ausnutzen oder wird die Strecke bald zu nass, um noch Daten sammeln zu können?
Hamilton im Kiesbett
48
15:48
Lewis Hamilton verbremst sich in Kurve 4 und muss den Weg durch das Kiesbett nehmen. Wenig später meldet der Teamkollege, dass es genau an diesem Punkt immer mehr Regen gibt.
Pérez mit den meisten Runden
47
15:47
Sergio Pérez ist derjenige, der in der bisherigen Session die meisten Runden hingesetzt hat. Der Mexikaner hat die Strecke mit seinem Red Bull 26-mal umrundet. Stroll und Vettel kommen auf 25 Runden.
Ausrutscher von Schumacher
45
15:45
Nach einem Verbremser muss Mick Schumacher kurz einmal in die Auslaufzone von Kurve 3 abbiegen. Großartig passiert ist dabei aber nichts und er kann seinen Longrun fortsetzen. Er fährt momentan den Medium.
Boxenfunk Max Verstappen
42
15:44
Max Verstappen
Verstappen funkt derweil, dass der Regen wohl etwas mehr wird. "Ich weiß nicht, wie viel Sinn es macht, draußen zu bleiben", so der Niederländer. Der Renningenieur bittet ihn aber darum, weiterhin zu fahren. "Am Sonntag könnte es ähnliche Bedingungen geben. Solange du zwischen den weißen Linien bleiben kannst, hilft uns jede Runde."
Auch Mercedes mit Medium
42
15:41
Die Mercedes-Fahrer verlassen ihre Boxen und auch bei ihnen sieht man zunächst einmal den Mediumreifen am Auto.
Verstappen mit Medium
40
15:40
Verstappen fährt ein wenig azyklisch zum restlichen Feld und geht erst einmal mit dem Mediumreifen auf den Longrun. Ansonsten fahren die Fahrer auf den vorderen Plätzen zunächst den Soft.
Boxenfunk Fernando Alonso
38
15:39
Fernando Alonso
"Ich kann es nicht glauben!", schimpft Fernando Alonso. "Ich kann es einfach nicht glauben. "Die haben doch Rückspiegel, dieses Jungs." Der Spanier war in seiner letzten Runde auf Kimi Räikkönen aufgelaufen, der ihm da doch ordentlich im Weg stand.
Die Softruns sind durch
36
15:36
Die Softruns sind inzwischen gefahren und jetzt dürften alle auf die Longruns gehen. Da dürfte dann sicher der Softreifen beliebt sein, da man mit diesem in der letzten Woche keine Daten sammeln konnte.
Boxenfunk Sebastian Vettel
33
15:33
Sebastian Vettel
"Ich spüre ein wenig Nieselregen", sagt Vettel über Funk. "Erwarten wir, dass es mehr wird?" Die Antwort dürfte ihn zufriedenstimmen, denn bei Aston Martin geht man nicht davon aus, dass sich daraus ein größerer Schauer entwickeln wird.
Vettel legt wieder los
32
15:32
Sebastian Vettel legt wieder los und fährt mit seinem gebrauchten Soft wieder aus der Box. Jetzt steht sicherlich der Longrun auf dem Plan. Mick Schumacher liegt auf einem guten 16. Platz, allerdings fehlen noch Softzeiten von Ferrari, die dadurch hinter dem Deutschen liegen.
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
31
15:31
Lewis Hamilton
Verstappen kann sich nicht an Bottas vorbeischieben, dafür gelingt es aber Lewis Hamilton seinen Teamkollegen zu knacken. Mit einer 1:04.528 war er 0,2 Sekunden schneller.
Verstappen jetzt auf Soft
30
15:30
Max Verstappen ist zurück auf der Strecke und jetzt wird sich zeigen, wie viel die Zeit von Bottas wirklich wert ist. Am Red Bull ist der Softreifen angeschraubt.
Stroll legt noch zu
28
15:28
Während Sebastian Vettel nach seiner schnellen Runde direkt an die Box fuhr, ist Stroll weiter draußen und konnte sich zuletzt noch einmal verbessern. Um 0,4 Sekunden geht es an die Bottas-Zeit heran.
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
26
15:27
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt sich mit seinem Softreifen vor Verstappen. Eine 1:04.712 war der Finne gefahren, womit er gut eine halbe Sekunde schneller war als Verstappen. Der allerdings ist den Soft noch nicht gefahren.
Auch Stroll springt vorne rein
26
15:26
Auch bei Lance Stroll geht auf dem ersten Run mit dem Softs gleich einmal weit nach vorne. Er schiebt sich auf die vierte Position in der Ergebnisliste.
Platz zwei für Vettel
23
15:24
Und mit dem geht es gleich einmal richtig gut! Mit einer 1:05.268 setzt sich der Heppenheimer nur ganz knapp hinter Verstappen auf die zweite Position. Mal schauen, was da noch von der Konkurrenz kommt.
Vettel jetzt auf Soft
22
15:22
Inzwischen haben viele Piloten die Soft ausgepackt und werden auf die Qualifyingsimulation gehen. Auch für Vettel ging es mit der weichsten Mischung gerade wieder raus auf die Strecke.
Pérez trotz Soft nicht vorbei
21
15:20
Sergio Pérez ist zwar schon auf der weichsten Mischung, muss aber sich trotzdem seinen Teamkollegen geschlagen geben. Um 0,277 Sekunden bleibt er hinter Verstappen zurück.
Neue beste Runde von Max Verstappen
19
15:19
Max Verstappen
Max Verstappen holt sich die Bestzeit zurück und das mit einer Ansage. 0,363 Sekunden setzt er zwischen sich und Valtteri Bottas.
Knappes Ding für Leclerc
17
15:18
Für Charles Leclerc wird es kurz mal eng, als er innen auf den Kerb kommt und dann sein Auto verliert. Er fängt den Ferrari wieder ein, muss aber weit über die Auslaufzone und kommt sogar etwas in den Kies. Ein Schaden am Wagen gibt es aber nicht.
Verstappen wechselt auf Medium
15
15:15
Bottas hatte bereits vor einigen Minuten die Reifen getauscht. Jetzt tauscht auch Verstappen seinen Reifensatz ein und geht auf dem Medium wieder auf die Strecke.
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
14
15:14
Valtteri Bottas
Während viele Piloten jetzt zurück an die Boxen gekommen sind, hat sich Valtteri Bottas die Bestzeit eingesackt. Eine 1:05.602 hatte der Finne hingebracht.
Vettel in den Top Ten
12
15:12
Sebastian Vettel hat sich seinerseits inzwischen auf den neunten Platz verbessern können. Der Heppenheimer ist einer derjenigen, die auf dem Medium sind. Der Großteil ist momentan auf dem Prototyp-Reifen.
Tracklimits ein Thema
11
15:11
Die Tracklimits sind auch jetzt wieder ein Thema. Schon einige Fahrer haben ihre Rundenzeiten im 2. Training bereits aberkannt bekommen. Zuletzt hatte es Pierre Gasly in Kurve 9 erwischt.
Neue beste Runde von Max Verstappen
8
15:08
Max Verstappen
Max Verstappen lässt das so nicht lange stehen. Er legt noch einmal zu, bringt die 1:05.709 und liegt jetzt 0,2 Sekunden vor Bottas.
Bottas auf der Zwei
7
15:07
Valtteri Bottas hat sich inzwischen den zweiten Platz hinter Verstappen geholt. 0,154 Sekunden fehlen ihm zur Zeit des Red Bull-Fahrers. Vettel liegt derzeit nur auf Platz 17.
Boxenfunk Charles Leclerc
5
15:06
Charles Leclerc
"Das ist gefährlich!", schimpft Charles Leclerc über Funk. Der Grund: Einige Autos vor ihm haben extrem verlangsamt und so das Feld dahinter mächtig eingebremst.
Neue beste Runde von Max Verstappen
4
15:05
Max Verstappen
Max Verstappen hat die neue beste Runde hingebracht. Auf dem Testreifen gibt es vom Niederländer die 1:05.773. 0,1 Sekunden dahinter findet sich der AlphaTauri-Rookie Tsunoda ein.
Boxenfunk Carlos Sainz
3
15:04
Carlos Sainz
Carlos Sainz meldet gleich einmal ein paar Regentropfen. In der Box ist man aber entspannt und glaubt, dass die noch keinen Einfluss auf die Streckenbedingungen haben werden.
Erste Rundenzeiten stehen
3
15:03
Kimi Räikkönen
Die ersten fliegenden Runden sind gefahren. Derzeit führt Kimi Räikkönen mit einer 1:06.304 das Feld vor Carlos Sainz an. Lange dürfte es aber nicht dauern, bis jemand vorbeiziehen wird.
Alle auf dem Kurs
2
15:00
Es dauert nicht lange und dann ist auch schon das komplette Feld auf der Runde. Sebastian Vettel und Mick Schumacher beginnen jeweils auf dem Mediumreifen.
Start 2. Training
1
15:00
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Spielberg ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind bereits auf der Strecke und bei vielen sehen wir auch jetzt wieder gleich den Testreifen am Auto.
Das Wetter
14:55
In Spielberg ist es an diesem Wochenende deutlich kühler. Vor dem 2. Training liegt die Streckentemperatur bei 31 Grad und die Lufttemperatur bei 19 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit für die nächste Stunde beträgt 60 Prozent.
Drei Testfahrer im Einsatz
14:49
Weil man bereits zum zweiten Mal auf dem Red Bull Ring fährt, gab es ungewöhnlich viele Testfahrer-Einsätze im 1. Training. Von ihnen schlug sich Guanyu Zhou, der bei Alpine für Fernando Alonso fuhr am besten. Bei ihm war Position 14 drin. Callum Ilott lenkte seinen Alfa Romeo auf Platz 16., Roy Nissany setzte den Williams von Russell auf die 18.
Vettel weit zurück
14:44
Weit hinten fand sich im 1. Training auch Sebastian Vettel wieder. Der Heppenheimer wurde am Ende nur 15. Nicht viel besser war es für Lance Stroll gelaufen, der auf Rang 13 ebenfalls nicht mitmischen konnte. Bei Mick Schumacher ging die erste Session am Freitag auf Platz 17 zu Ende.
Wie viel sind die Zeiten wert?
14:37
Die große Frage aber ist, wie viel die Ergebnisse im 1. Training überhaupt wert sind, denn die Session hatte nur wenig Aussagekraft. Unter anderem fuhren die Fahrer in einigen Runden den Prototyp-Reifen von Pirelli. Auch gibt es bereits Daten der Trainings aus der letzten Woche, sodass die jeweiligen Programme recht unterschiedlich ausfielen. Mercedes konzentrierte sich so vor allem auf die Longruns.
Verstappen führt 1. Training an
14:31
Max Verstappen hat im 1. Training dort weitergemacht, wo er am vergangenen Wochenende aufgehört hatte. Mit einer 1:05.143 fuhr der Niederländer zur Bestzeit. Hinter Verstappen fand sich das Ferrari-Duo aus Charles Leclerc und Carlos Sainz wieder, die knapp 0,3 Sekunden langsamer waren. Valtteri Bottas war im Mercedes Vierter vor Yuki Tsunoda im AlphaTauri. Kimi Räikkönen war Sechster gefolgt von Hamilton.
Willkommen zum 2. Training!
In Spielberg ist alles bereits für das 2. Training auf dem Red Bull Ring. Um 15:00 Uhr haben die Teams und Fahrer noch einmal eine Stunde Zeit, um an ihren Setup zu arbeiten.