Datencenter
13.04.2019 / 16:15
Beendet
SD Huesca
0:0
FC Barcelona
Huesca
0:0
Barcelona
Stadion
El Alcoraz
Zuschauer
7.343
Schiedsrichter
Guillermo Cuadra Fernández
90.
2019-04-13T16:01:48Z
42.
2019-04-13T14:57:37Z
90.
2019-04-13T16:01:01Z
60.
2019-04-13T15:30:18Z
72.
2019-04-13T15:42:12Z
88.
2019-04-13T15:59:28Z
67.
2019-04-13T15:38:03Z
67.
2019-04-13T15:39:07Z
80.
2019-04-13T15:51:16Z
1.
2019-04-13T14:15:41Z
45.
2019-04-13T15:01:03Z
46.
2019-04-13T15:15:56Z
90.
2019-04-13T16:04:18Z

Liveticker

90
18:11
Fazit:
Schlusslicht Huesca und die B-Elf von Spitzenreiter Barcelona trennen sich torlos. Über 90 Minuten verbuchten die Katalanen deutlich mehr Ballbesitz und die besseren Chancen. Da Kevin-Prince Boateng erneut wie ein Fremdkörper wirkte, mussten es andere richten. Nach rund einer Viertelstunde blieb der freistehende Ousmane Dembélé gerade noch am Bein von Keeper Santamaría hängen. Rund eine Stunde war gespielt, als Malcom mit einem strammen Schuss von der linken Seite den Pfosten traf. Doch ansonsten ließ Huesca nicht viel zu und kam selbst zu einigen Annäherungen. Daher geht die Punkteteilung durchaus in Ordnung, dem Spitzenreiter fehlte es ohne Messi und Suárez an Durchschlagskraft.
90
18:04
Spielende
90
18:04
Der wohl letzte Angriff der Gäste bringt nichts ein, Malcom steht nach einem Diagonalpass aus dem Zentrum im Abseits. Zwei Minuten Nachspielzeit sind bereits um.
90
18:01
Pulido
Gelbe Karte für Pulido (SD Huesca)
Der Mittelfeldmann wird für ein taktisches Vergehen an Kevin-Prince Boateng verwarnt.
90
18:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:01
Moussa Wagué
Gelbe Karte für Moussa Wagué (FC Barcelona)
Der Senegalese verschuldet den nächsten Freistoß für die Hausherren und sieht zudem den gelben Karton.
89
18:00
Kann Linksfuß Álex Gallar möglicherweise für den Lucky Punch sorgen? In der Spielzeit 2016/2017 erzielte der heute 27-Jährige für Cultural Leonesa in der zweiten Liga 20 Saisontore.
88
17:59
Álex Gallar
Einwechslung bei SD Huesca -> Álex Gallar
88
17:59
Ezequiel Ávila
Auswechslung bei SD Huesca -> Ezequiel Ávila
87
17:59
Nun ist Ezequiel Ávila auf rechts frei durch und wird beim Eindringen in den Strafraum gerade noch von Moussa Wagué gestoppt. Der Argentinier hofft auf den Elfmeter, doch Schiedsrichter Guillermo Cuadra lässt weiterspielen und weist ihm den Weg Richtung Trainerbank - Ávila wird ausgewechselt.
85
17:56
Huesca darf es noch einmal per Freistoß probieren. Die Moi Gómez-Hereingabe von der linken Außenbahn befördert Marc-André ter Stegen mit dem Fäusten aus dem Sechzehner!
84
17:55
Der Tabellenführer lässt das Leder nun wieder geduldig durch die eigenen Reihen laufen. Doch der letzte Pass in die Tiefe lässt derzeit auf sich warten.
82
17:54
Dabei wäre Kevin-Prince Boateng durchaus ein Kandidat für eine Auswechslung gewesen. Der gebürtige Berliner hat keine einzige gefährliche Aktion vorzuweisen.
81
17:51
Ernesto Valverde schöpft sein Wechselkontingent bereits aus. Carles Aleñá wird im Mittelfeld durch Arthur ersetzt. Jungstürmer Abel Ruiz muss also weiter auf sein Debüt in "La Liga" warten.
80
17:51
Arthur
Einwechslung bei FC Barcelona -> Arthur
80
17:51
Carles Aleñá
Auswechslung bei FC Barcelona -> Carles Aleñá
78
17:49
Der Kolumbianer ist wieder dabei und versucht, das Spiel von hinten aufzuziehen. Eine knappe Viertelstunde steht noch auf der Uhr, momentan kann sich keines der Teams klare Torchancen erarbeiten.
76
17:47
Nach einem Zweikampf im Mittelfeld muss Jeison Murillo an der Seitenlinie behandelt werden. Barcelona befindet sich derzeit zu zehnt.
74
17:45
Coutinho versucht, von links in den Sechzehner einzudringen. Doch Jorge Miramón bleibt einfach stehen, um den Brasilianer vom Ball zu trennen.
72
17:43
David Ferreiro wird unter großem Applaus der heimischen Anhänger verabschiedet. Mit "Cucho" Hernández betritt der Führungstorschütze aus dem Hinspiel den Platz.
72
17:42
Juan Hernández
Einwechslung bei SD Huesca -> Juan Hernández
72
17:42
David Ferreiro
Auswechslung bei SD Huesca -> David Ferreiro
70
17:41
Die Druckphase des Spitzenreiters ist mittlerweile wieder verpufft. Huesca darf erneut von der linken Außenbahn zum Freistoß antreten, Jeison Murillo klärt gerade noch vor dem aufgerückten Etxeita zur Ecke.
67
17:39
Es ist die letzte Aktion des Franzosen. Jordi Alba rückt nun auf die Außenbahn. Auch der auffällige Riqui Puig verlässt den Platz, Coutinho darf in den letzten rund 25 Minuten ran.
67
17:39
Coutinho
Einwechslung bei FC Barcelona -> Coutinho
67
17:38
Riqui Puig
Auswechslung bei FC Barcelona -> Riqui Puig
67
17:38
Jordi Alba
Einwechslung bei FC Barcelona -> Jordi Alba
67
17:37
Ousmane Dembélé
Auswechslung bei FC Barcelona -> Ousmane Dembélé
66
17:37
Der ruhende Ball bringt nichts ein und Barcelona schaltet sofort wieder auf Angriff. Ousmane Dembélé fasst sich aus der zweiten Reihe ein Herz und verfehlt das linke Eck um einen halben Meter.
65
17:36
Jetzt holt allerdings David Ferreiro gegen Arturo Vidal einen Freistoß heraus. Der Chilene kann es nicht fassen und beschwert sich beim Unparteiischen. Die Wiederholung zeigt, dass er tatsächlich nur den Ball spielt.
62
17:33
Eine gute Stunde ist gespielt. Der FC Barcelona macht mittlerweile etwas mehr Druck und drückt auf den Führungstreffer.
60
17:32
Francisco Rodríguez nimmt die erste personelle Veränderung vor. Der Venezolaner Juanpi Añor wird im Mittelfeld durch den aus der Jugendabteilung Real Madrids stammenden Melero ersetzt.
60
17:30
Melero
Einwechslung bei SD Huesca -> Melero
60
17:30
Juanpi Añor
Auswechslung bei SD Huesca -> Juanpi Añor
58
17:29
Ousmane Dembélé nimmt Fahrt auf und lässt mit einem Sololauf mehrere Gegenspieler aussteigen. Dann bleibt er allerdings doch noch hängen und die Hausherren kontern ihrerseits über Juanpi Añor.
57
17:28
Im Sechzehner lauern alle auf die Hereingabe von Malcom. Doch der Brasilianer überrascht von der linken Strafraumkante mit einem strammen Schuss an den kurzen Pfosten! Vom Aluminium prallt das Leder zu Carles Aleñá, dessen abgefälschter Schuss knapp am rechten Pfosten vorbeikullert.
56
17:27
Die Partie ist völlig offen. Ousmane Dembélé spielt Doppelpass mit Moussa Wagué und kommt aus 15 Metern frei zum Abschluss. Ein Verteidiger wehrt gerade noch zum nächsten Eckball ab.
54
17:25
Barcelona setzt zum Konter an. Carles Aleñá steckt auf der rechten Außenbahn für Ousmane Dembélé durch, der plötzlich freie Bahn hat. Doch die Fahne geht wohl zu Unrecht hoch.
52
17:23
Da ist die Riesenchance für die "Azulgranas"! Enric Gallego setzt aus zehn Metern zum Schuss an, wird aber gerade noch mit fairen Mitteln von Marc-André ter Stegen gehindert. Der deutsche Keeper trifft bei seiner spektakulären Rettungsaktion mit der Fußspitze nur den Ball.
50
17:21
Die 7.332 Zuschauer im beschaulichen Estadio El Alcoraz sehen, wie sich Juanpi Añor das Leder zum Freistoß hinlegt. Die Hereingabe vom rechten Flügel wird von den Gästen jedoch umgehend aus der Gefahrenzone befördert.
47
17:17
Malcom spielt von links in die Spitze zu Kevin-Prince Boateng, der beim Abschirmversuch zu Boden geht und auf den Freistoß hofft. Die Pfeife bleibt allerdings stumm.
46
17:16
Ohne Wechsel geht es weiter. Die Hausherren befinden sich zuerst in Ballbesitz.
46
17:15
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:04
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Huesca und der B-Elf vom FC Barcelona noch torlos. Die Katalanen hatten wie gewohnt mehr Ballbesitz und die leicht besseren Annäherungen. Nach einer guten Viertelstunde blieb Ousmane Dembélé gerade noch an Keeper Santamaría hängen, bei der anschließende Ecke konnte der Schlussmann einen Kopfball von Jeison Murillo gerade noch über den Kasten lenken. Doch die Gastgeber hielten gut mit und tauchten ebenfalls schon vor dem Gehäuse von Marc-André ter Stegen auf. Für den zweiten Durchgang ist noch alles drin!
45
17:01
Ende 1. Halbzeit
45
17:00
In den Schlussminuten werden die Gastgeber wieder stärker. Ein weiterer Freistoß vom linken Flügel bringt jedoch nichts ein und der Unparteiische bittet pünktlich zur Pause.
43
16:59
Moi Gómez hat viel Platz und zieht aus der zweiten Reihe ab, er schlenzt das Leder jedoch weit am rechte Winkeleck vorbei.
42
16:57
Jean-Clair Todibo
Gelbe Karte für Jean-Clair Todibo (FC Barcelona)
Der aus Toulouse verpflichtete Innenverteidiger holt sich für Foul an Ferreiro auf der rechten Außenbahn den gelben Karton ab.
40
16:56
An der Strafraumkante setzen sich die Gastgeber mit etwas Glück durch. Das Leder landet bei Enric Gallego, der aus zehn Metern und halblinker Position verzieht und recht deutlich am langen Pfosten vorbeischiebt.
39
16:54
Die Katalanen lassen das Leder durch die eigenen Reihen kreisen. Auch der auf dem linken Flügel noch unauffällige Malcom soll nun stärker eingebunden werden, kann aber weiterhin nicht für Gefahr sorgen.
36
16:52
Nun versucht sich Ousmane Dembélé als Vorbereiter und nimmt an der rechten Strafraumseite Moussa Wagué mit. Der Senegalese bringt ein scharfes Zuspiel an die Fünfmeterraumkante, wo Kevin-Prince Boateng nur knapp verfehlt!
35
16:51
Riqui Puig spielt einen tollen halbhohen Pass in den Lauf von Ousmane Dembélé. Etxeita behält gegen den Franzosen gerade noch die Überhand.
33
16:49
Das hätte gefährlich werden können! Ezequiel Ávila bringt aus dem rechten Halbfeld eine tückische Flanke in den Sechzehner. Die Verteidiger verlassen sich ausschließlich auf Marc-André ter Stegen, der gerade noch aus dem Kasten kommt und das Leder vor dem lauernden David Ferreiro abfängt.
32
16:47
Nun verliert Boateng im Mittelfeld die Kugel an Pulido, das anschließende Zuspiel auf den links startenden David Ferreiro gerät allerdings zu lang.
30
16:46
Eine halbe Stunde ist gespielt. Die ganz großen Torchancen lassen noch auf sich warten, Kevin-Prince Boateng hat weiterhin kaum Aktionen.
28
16:44
Wieder holt sich Arturo Vidal das Leder im Mittelfeld wieder. Bei der anschließenden Passstafette fungiert der Chilene immer wieder als Anspielstation.
26
16:42
Gerade einmal 23 Zuspiele brachten die Hausherren in den ersten 26 Minuten an den Mann, die Passquote liegt unter 30 Prozent. Trotzdem hat es schon für einige Torannäherungen gereicht.
25
16:41
Jetzt holt sich der bislang überragende Arturo Vidal das Leder in der gegnerischen Hälfte wieder und leitet zum auf der rechten Seite immer stärkenden Moussa Wagué weiter.
24
16:39
Die Nordostspanier werden wieder stärker. Erneut geht es über die rechte Seite, diesmal kann Arturo Vidal gegen Ezequiel Ávila nur zum Eckball klären.
22
16:37
Huesca kann nach langer Zeit für ein wenig Entlastung sorgen, Juanpi Añor bleibt jedoch auf der rechten Außenbahn an Arturo Vidal hängen.
20
16:35
Moussa Wagué bringt von der rechten Seite eine scharfe Hereingabe vor den Kasten, wo Kevin-Prince Boateng gerade noch von Etxeita am Abschluss gehindert wird.
19
16:34
Die Katalanen reißen das Spiel nun an sich und verlagern das Geschehen komplett in die gegnerische Hälfte.
17
16:34
Auch die anschließende Ecke sorgt für Gefahr! Jeison Murillo kommt frei zum Kopfball, doch Santamaría ist wieder zur Stelle und lenkt die Kugel an die Latte und von dort ins Toraus.
16
16:31
Plötzlich hat Ousmane Dembélé die Riesenchance zur Führung! Malcom spielt aus dem Rückraum einen tollen Flachpass in den Lauf des Franzosen, der nur noch den Santamaría vor sich hat, den Keeper aus kurzer Distanz aber leicht anschießt und am rechten Pfosten vorbeischiebt!
14
16:30
Enric Gallego dringt über rechts in den Sechzehner ein. Im Laufduell mit Samuel Umtiti gehen beide zu Boden, der Unparteiische entscheidet jedoch auf Stürmerfoul.
13
16:29
Kevin-Prince Boateng setzt im Zweikampf mit Pulido den Arm ein und verschuldet an der Mittellinie den nächsten Freistoß für das Schlusslicht.
11
16:28
Die Fans in der sonnigen 50.000-Einwohner-Stadt feiern den ersten Eckball für ihr Team. Ezequiel Ávila kommt zum Kopfball, setzt das Leder aber deutlich vorbei.
10
16:26
Die Hereingabe von David Ferreiro landet in den Armen von ter Stegen, doch Huesca legt sofort wieder den Vorwärtsgang ein und holt über Moi Gómez den ersten Eckball heraus!
9
16:25
Nach einem etwas verunglückten Abstoß vom heute als Kapitän auflaufenden Marc-André ter Stegen haben Jean-Clair Todibo und Moussa Wagué an der Seitenlinie große Mühe, den Ball kontrollieren. Am Ende verschuldet der Senegalese Wagué einen gefährlichen Freistoß für die Hausherren.
7
16:22
Huesca kontert über Enric Gallego, nach einem weiten Ball aus der eigenen Hälfte steht der Angreifer aber knapp im Abseits.
5
16:22
Die Partie befindet sich noch in der Abtastphase. Barcelona verfügt wie so oft über viel Ballbesitz, kann den in vorderster Front agierenden Kevin-Prince Boateng aber noch nicht einbinden.
3
16:19
Der FC Barcelona läuft heute nicht im typischen 4-3-3, sondern in einem 5-4-1-System auf. Moussa Wagué und Malcom bekleiden die Außenpositionen, Kevin-Prince Boateng gibt vorne den Mittelstürmer.
1
16:15
Es geht los, die Gäste führen den Anstoß aus!
1
16:15
Spielbeginn
16:13
Jean-Clair Todibo, Moussa Wagué und Riqui Puig geben heute ihr Debüt in "La Liga". Abel Ruiz steht erstmals im Profikader, nimmt aber erstmal auf der Bank Platz.
16:04
Der Schiedsrichter der heutigen Partie heißt Guillermo Cuadra, ist 34 Jahre alt und kommt aus Madrid. Für ihn ist es erst das 17. Erstligaspiel. Seine Assistenten heißen Juan López und Gonzalo García.
15:57
Im Hinspiel im Camp Nou gingen die Nordostspanier schon in der dritten Minute durch Juan Camilo Hernández in Führung. Am Ende setzte sich der FC Barcelona jedoch mit 8:2 durch, Messi und Luis Suárez trafen doppelt.
15:49
Allerdings könnte Huesca durchaus einen Stolperstein darstellen. Obwohl die Aragonier seit fünf Spielen auf einen Dreier warten, ist ein leichter Aufwärtstrend festzustellen. Bei Real Madrid unterlag die Elf von Francisco Rodríguez „nur“ mit 2:3, die Heimpartie gegen Celta Vigo (3:3) und zuletzt das Gastspiel bei Levante (2:2) endeten unentschieden.
15:44
Schließlich steht für die Katalanen schon am Dienstag das Champions League-Rückspiel gegen Manchester United an. Im Hinspiel am vergangenen Mittwoch gewann die Elf von Ernesto Valverde durch ein frühes Eigentor von Luke Shaw mit 1:0 und erspielte sich dadurch eine tolle Ausgangsposition für das Rückspiel vor eigenem Publikum.
15:36
Doch der Spitzenreiter kann heute nicht auf sein bestes Personal zurückgreifen. Piqué und Luis Suárez fehlen gesperrt, Ivan Rakitic muss aufgrund einer Grippe pausieren und viele weitere Akteure wie Lionel Messi und Busquets werden geschont.
15:31
Eindeutiger könnte die Ausgangslage nicht sein: Barcelona führt die Tabelle mit elf Punkten Vorsprung an und hofft heute auf weitere drei Punkte für die Meisterschaft, während Huesca mit sechs Zählern Rückstand auf das rettende Ufer den letzten Platz belegt.
15:18
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Spiel der Gegensätze in La Liga: Spitzenreiter FC Barcelona ist zu Gast bei Schlusslicht SD Huesca. Anstoß ist um 16:15 Uhr!