Datencenter
2. Spieltag
17.02.2021 / 19:00 Uhr
Beendet
Levante UD
1:1
Atlético Madrid
Levante
1:1
Atlético
Stadion
Ciudad de Valencia
Schiedsrichter
José Munuera Montero
17.
2021-02-17T18:20:06Z
37.
2021-02-17T18:40:01Z
44.
2021-02-17T18:47:57Z
26.
2021-02-17T18:28:52Z
42.
2021-02-17T18:45:02Z
51.
2021-02-17T19:11:45Z
46.
2021-02-17T19:06:39Z
70.
2021-02-17T19:30:13Z
81.
2021-02-17T19:42:33Z
82.
2021-02-17T19:43:02Z
86.
2021-02-17T19:46:40Z
46.
2021-02-17T19:05:57Z
66.
2021-02-17T19:25:57Z
81.
2021-02-17T19:41:10Z
81.
2021-02-17T19:42:00Z
1.
2021-02-17T18:02:29Z
45.
2021-02-17T18:49:41Z
46.
2021-02-17T19:05:17Z
90.
2021-02-17T19:53:48Z

Liveticker

90
20:58
Fazit:
Das Spiel ist aus, Levante UD und Atlético Madrid trennen sich 1:1! Diego Simeone wird mit der Leistung seiner Truppe sicherlich nicht zufrieden sein. Nur gegen Ende der ersten Halbzeit konnten die Rojiblancos spielerisch überzeugen. Kurz nach der Pause hatte Ángel Correa dann die Großchance zur Führung, doch letztendlich war das deutlich zu wenig. Am Ende sorgte Clerc sogar fast noch für den späten Luckypunch der Hausherren. Für den Tabellenführer wird dieses Ergebnis trotzdem kein Beinbruch sein, denn der Vorsprung auf Stadtrivale Real wächst zumindest auf sechs Zähler an.
90
20:53
Spielende
90
20:52
Rubén Rochina legt sich den Ball nochmal für einen aussichtsreichen Standard bereit. Allerdings gerät die Flanke zu weit und Jan Oblak kann sicher zupacken.
90
20:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:50
Da ist doch noch die Riesenchance für Levante, Oblak rettet Atlético! Eine Hereingabe von Rechts erreicht Clerc im Strafraum. Der Spieler der Gastgeber hat ganz viel Platz und nimmt die Kugel aus zehn Metern volley. Der Torwart taucht in die rechte Ecke ab und pariert das Geschoss überragend.
88
20:47
Bei den Hausherren wird es nach den vielen Wechseln langsam wirklich sehr Defensiv. Paco López scheint den Punkt in den letzten Minuten über die Zeit retten zu wollen.
87
20:46
Rubén Rochina
Einwechslung bei Levante UD: Rubén Rochina
87
20:46
Enis Bardhi
Auswechslung bei Levante UD: Enis Bardhi
86
20:46
Der Ball liegt im Netz von Levante, doch der Treffer zählt nicht. Wieder glänzt João Félix mit einem Steckpass. Diesmal heißt der Abnehmer Saúl, der zwar erfolgreich abschließt, aber dabei auch leicht im Abseits steht.
84
20:44
Luis Suárez hat die Chance zur Führung, nachdem er einen Schnittstellenpass von João Félix erhält. Der Stürmer vergibt aus spitzem Winkel von der rechten Seite, jedoch stand der Argentinier wohl ohnehin ein paar Zentimeter im Abseits.
82
20:43
Rúben Vezo
Einwechslung bei Levante UD: Rúben Vezo
82
20:42
Roger
Auswechslung bei Levante UD: Roger
82
20:42
Son
Einwechslung bei Levante UD: Son
82
20:42
Jorge De Frutos
Auswechslung bei Levante UD: Jorge De Frutos
81
20:42
Lucas Torreira
Einwechslung bei Atlético Madrid: Lucas Torreira
81
20:41
Koke
Auswechslung bei Atlético Madrid: Koke
81
20:41
Vitolo
Einwechslung bei Atlético Madrid: Vitolo
81
20:40
Ángel Correa
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
79
20:40
Ein Freistoß von Clerc aus guter Position erreicht zwar den Fünfer der Gäste, doch kein Akteur von Levante steht dort bereit und kann demzufolge für Torgefahr sorgen.
76
20:36
Wenn momentan bei Atlético in der Offensive was geht, dann über Marcos Llorente. Insgesamt hat das Niveau der Begegnung in den letzten Minuten aber deutlich abgenommen.
74
20:35
Dani Gómez versucht José Giménez auf dem linken Flügel davonzulaufen. Aber der Verteidiger der Gäste kocht seinen Gegenspieler ohne Mühe ganz locker ab.
72
20:32
Einwechselspieler Dani Gómez ist gleich da und bedient Enis Bardhi im Strafraum. Der hält drauf und trifft dabei Stefan Savić. Die Hausherren reklamieren ein Handspiel, doch das war gar nichts.
70
20:30
Dani Gómez
Einwechslung bei Levante UD: Dani Gómez
70
20:29
Morales
Auswechslung bei Levante UD: Morales
67
20:28
Marcos Llorente schlägt einen Hacken im Strafraum und lässt somit gleich drei Spieler der Gastgeber sehenswert aussteigen. Sein Flachschuss landet jedoch neben dem rechten Pfosten.
66
20:25
João Félix
Einwechslung bei Atlético Madrid: João Félix
66
20:25
Yannick Carrasco
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
64
20:24
Aus der Distanz hämmert Clerc das Leder auf den Kasten der Rojiblancos. Jan Oblak hat durchaus Schwierigkeiten mit dem strammen Schuss, den Abpraller kann allerdings kein Akteur von Levante erreichen.
61
20:22
Die anschließende Ecke hat keine weitere Gefahr für das Tor von Aitor Fernández zur Folge. Die Hausherren klären die Situation zunächst souverän.
60
20:21
Marcos Llorente ist auf dem rechten Flügel durch, aber Óscar Duarte rettet in der Mitte in höchster Not. Ansonsten wäre Luis Suárez im Zentrum einschussbereit gewesen.
58
20:18
Das Team von Paco López rennt nach einem eigenen Eckball beinahe in einen Konter. Jedoch ist Aitor Fernández aufmerksam und vor dem startenden Ángel Correa am Ball.
55
20:16
Die Hausherren haben sich momentan wieder stabilisiert und schaffen es einige Male bis weit in die gegnerische Hälfte. Levante kann damit erstmal durchatmen.
52
20:14
Jorge De Frutos kann nach einer Behandlungspause wohl vorerst weiterspielen. Der folgende Freistoß bringt keine Gefahr für das Tor der Gäste ein.
51
20:11
Geoffrey Kondogbia
Gelbe Karte für Geoffrey Kondogbia (Atlético Madrid)
Geoffrey Kondogbia holt sich gleich mal die Verwarnung ab, nachdem er Jorge De Frutos rustikal am Schienbein erwischt.
50
20:11
Auf der anderen Seite tanzt Morales kurz vor dem Strafraum gleich drei Gegenspieler aus. Letztendlich schreitet aber Geoffrey Kondogbia zur Hilfe und rettet.
48
20:09
Ohje, was für eine Großchance für Ángel Correa! Luis Suárez schließt aus rund 16 Metern und zentraler Position ab und Aitor Fernández kann den Ball nur nach rechts prallen lassen. Dort lauert Correa, doch der haut die Kugel tatsächlich über das leere Tor. Der muss natürlich rein.
47
20:07
Weiter geht’s! Findet Levante die Stabilität in der Defensive zurück oder schlagen die Rojiblancos erneut zu? Nach einer starken ersten halben Stunde haben die Gastgeber die Ordnung ein bisschen verloren und ermöglichte Atlético mehrere Torchancen.
46
20:06
Óscar Duarte
Einwechslung bei Levante UD: Óscar Duarte
46
20:06
Nemanja Radoja
Auswechslung bei Levante UD: Nemanja Radoja
46
20:05
Geoffrey Kondogbia
Einwechslung bei Atlético Madrid: Geoffrey Kondogbia
46
20:05
Šime Vrsaljko
Auswechslung bei Atlético Madrid: Šime Vrsaljko
46
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:53
Halbzeitfazit:
Levante UD und Atlético Madrid gehen mit einem 1:1 Unentschieden in die Pause. Die Hausherren nutzten früh in der Begegnung den einzigen Fehler der Rojiblancos durch Enis Bardhi eiskalt aus und gingen in Führung. Anschließend wurde der Tabellenführer jedoch immer stärker und kamen wegen des abgefälschten Schusses von Marcos Llorente zum verdienten Ausgleich. Mit der Leistung der letzten Minuten vor der Halbzeit hat die Mannschaft von Diego Simeone gute Chancen, das Spiel im zweiten Spielabschnitt noch komplett zu drehen. Die Gastgeber hingegen sollte öfters für Entlastung sorgen.
45
19:49
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:47
Jorge De Frutos
Gelbe Karte für Jorge De Frutos (Levante UD)
Jorge De Frutos hält gegen Yannick Carrasco den Fuß drauf und kassiert dafür die Gelbe Karte. Der Akteur der Gäste liegt lange auf dem Boden, kann aber wohl weiterspielen.
42
19:45
Stefan Savić
Gelbe Karte für Stefan Savić (Atlético Madrid)
Stefan Savić wird nach einem Ellbogeneinsatz gegen Roger verwarnt und ist damit ebenfalls für die nächste Partie gesperrt.
40
19:44
Atlético lässt in dieser Phase kurz vor der Pause nicht locker. Die Hausherren kommen aktuell kaum noch über die Mittellinie.
39
19:42
Der Tabellenführer hat jetzt Oberwasser bekommen. Erneut kommt Luis Suárez von Links per Volley zu einem gefährlichen Abschluss, doch Aitor Fernández ist rechtzeitig zur Stelle.
37
19:40
Marcos Llorente
Tooor für Atlético Madrid, 1:1 durch Marcos Llorente
Da ist der Ausgleich! Wieder führen die Rojiblancos einen Eckball kurz aus. Marcos Llorente erhält an der Strafraumgrenze die Kugel und knallt aus 20 Metern drauf. Róber bekommt seinen Kopf noch dazwischen, fälscht allerdings unhaltbar ins Tor ab.
34
19:37
Koke und Yannick Carrasco führen eine Ecke kurz aus und diesmal wird es gefährlich. Die Hereingabe rutscht zu Luis Suárez durch, der jedoch aus kurzer Distanz den Ball nicht mehr an Aitor Fernández vorbei bekommt.
32
19:35
Und es folgt sogar der nächste Abschluss von Levante. Clerc legt den Ball klug auf Roger ab, der aus 20 Metern und zentraler Position abschließt. Das Leder fliegt nicht weit über die Latte.
30
19:33
Auf der Gegenseite lauert das Team von Paco López weiterhin tief in der eigenen Hälfte und wartet geduldig auf den nächsten Fehler der Gäste.
29
19:31
Der Druck von Atlético nimmt nach dem Rückstand allmählich zu. Vor allem Ángel Correa und Luis Suárez stehen häufig im Mittelpunkt des Geschehens.
26
19:28
Saúl
Gelbe Karte für Saúl (Atlético Madrid)
Saúl rennt Sergio Postigo über den Haufen und wird deswegen verwarnt. Es ist seine fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison, damit fehlt er seiner Mannschaft in der nächsten Begegnung.
24
19:27
Aitor Fernández macht es spannend! Luis Suárez zieht aus spitzem Winkel per Volley ab und der Torwart von Levante pariert den Ball kurios mit dem Oberschenkel. Diese Aktion hätte auch schief gehen können.
22
19:25
Einen Freistoß vom linken Flügel zirkelt Yannick Carrasco in die Mitte. Dort erreicht Stefan Savić nicht ganz die Kugel, sodass die Gastgeber die Situation bereinigen können.
20
19:23
Die Aufgabe wird für die Rojiblancos nach dem Rückstand definitiv nicht leichter. Die Hausherren setzen ihren Matchplan hingegen bisher optimal um.
17
19:20
Enis Bardhi
Tooor für Levante UD, 1:0 durch Enis Bardhi
Plötzlich führt der Außenseiter! José Giménez verschätzt sich und macht die Lücke in der Abwehr auf. Jorge De Frutos nimmt daraufhin Fahrt auf und schickt den Freistehenden Enis Bardhi auf die Reise. Der Stürmer behält vor Jan Oblak die Nerven und schiebt zur Führung ein.
16
19:18
Yannick Carrasco holt den ersten Eckball dieser Partie heraus. Jedoch entsteht daraus keine Gefahr für den Kasten von Aitor Fernández.
14
19:16
Alles in allem tut sich das Team von Diego Simeone in den ersten fast 15 gespielten Minuten aber noch recht schwer. Die Gastgeber schaffen es meistens, das Leder vom eigenen Strafraum fernzuhalten.
10
19:13
Da ist die erste Chance für Luis Suárez! Marcos Llorente chippt den Ball von Rechts an den Fünfmeterraum. Dort ist der Argentinier mit dem Kopf zur Stelle und die Kugel senkt sich beinahe noch in die linke Ecke des Tores.
9
19:11
Die Mannschaft von Paco López hält bislang insbesondere das Zentrum dicht. Die Gäste sind dadurch immer wieder gezwungen, auf die Flügel auszuweichen. Viel läuft daher aktuell über Šime Vrsaljko und Ángel Correa.
7
19:09
Jetzt fahren die Hausherren einen Konter und sorgen für Entlastung. Enis Bardhi nimmt Tempo auf und setzt Roger in Szene. Der Angreifer fackelt nicht lange und zieht aus 18 Metern einfach mal ab, allerdings rauscht das Leder deutlich am linken Pfosten vorbei.
5
19:06
Atlético übernimmt in der Anfangsphase direkt das Kommando auf dem Rasen. Der Ball läuft fast ausschließlich durch die Reihen der Rojiblancos. Levante versucht währenddessen zunächst kompakt in der eigenen Hälfte zu stehen.
2
19:04
Der erste gute Angriff des Spiels gehört den Gästen. Ángel Correa bringt die Kugel von der rechten Seite nach innen, verpasst aber Yannick Carrasco im Zentrum knapp.
1
19:02
Los geht’s! Schiedsrichter José Munuera Montero pfeift die Begegnung an.
1
19:02
Spielbeginn
18:51
Diego Simeone verändert seine Startformation im Gegensatz zum Auswärtssieg gegen Granada am Wochenende auf zwei Positionen. Šime Vrsaljko und José Giménez beginnen anstelle von Geoffrey Kondogbia und Felipe Monteiro (beide Bank). Auf der Gegenseite sitzen Rúben Vezo, Óscar Duarte, Rubén Rochina, Toño García, Sergio León und Dani Gómez nach der Niederlage gegen Osasuna zunächst draußen. Sergio Postigo, Clerc, Enis Bardhi, Roger, Morales und Jorge De Frutos rücken stattdessen ins Team.
18:37
Für die hervorragende Ausgangsposition der Rojiblancos ist insbesondere die gewohnt stabile Defensive verantwortlich. Erst 13 Gegentore musste Keeper Jan Oblak in der kompletten Saison hinnehmen. Im Vergleich zu den letzten Jahren läuft es aber auch im Angriffsspiel mittlerweile deutlich besser. Alleine in den vergangenen fünf Spielen hat die Offensivabteilung um Top-Stürmer Luis Suarez 13 Treffer erzielt. Dieser Mischung ist es zu verdanken, dass Atlético in dieser Spielzeit bisher nur eine Begegnung in der Liga verloren hat.
18:30
Ganz anders präsentiert sich die Situation beim Kontrahenten Atlético Madrid. Die Mannschaft von Diego Simeone thront mit fünf Zählern Vorsprung auf Real und mittlerweile sogar acht Punkten Polster auf den FC Barcelona souverän an der Tabellenspitze. Dabei haben die Gäste außerdem zwei Partien weniger absolviert als die Konkurrenz und können deswegen den Abstand noch weiter ausbauen. Der elfte Meistertitel der Vereinsgeschichte rückt langsam in greifbare Nähe.
18:19
Die Hausherren spielen unter Cheftrainer Paco López bislang eine recht solide Saison und stehen nach 22 absolvierten Begegnungen mit 27 Zählern im Mittelfeld der Tabelle. Nach zuletzt zwei Spielen ohne Erfolg ist der Abstand nach unten jedoch trotzdem nicht beruhigend. Der erste Abstiegsplatz ist derzeit nur sechs Punkte entfernt, da die untere Tabellenhälfte generell äußerst ausgeglichen ist.
18:07
Die Gastgeber haben in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt, dass sie durchaus für Überraschungen sorgen können. Der Auswärtssieg vor zwei Wochen bei Real Madrid, dem Stadtrivalen von Atlético, gibt dahingehend Anlass zur Hoffnung. Durch das Nachholspiel hat Levante den Spitzenreiter der Liga nun sogar zweimal innerhalb von vier Tagen vor der Brust und steht natürlich vor schwierigen Herausforderungen.
17:55
Hallo und herzlich willkommen zum Nachholspiel des zweiten Spieltags in der Primera División. Atlético Madrid gastiert im Ciudad de Valencia bei Levante UD. Anstoß ist um 19:00 Uhr!