Datencenter
09.11.2019 / 18:30
Beendet
Bayern München
4:0
Borussia Dortmund
Bayern
1:0
Dortmund
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Felix Zwayer
17.
2019-11-09T17:48:42Z
47.
2019-11-09T18:38:43Z
76.
2019-11-09T19:06:38Z
80.
2019-11-09T19:10:28Z
67.
2019-11-09T18:58:10Z
90.
2019-11-09T19:22:18Z
63.
2019-11-09T18:54:14Z
70.
2019-11-09T19:00:48Z
72.
2019-11-09T19:02:57Z
75.
2019-11-09T19:06:28Z
36.
2019-11-09T18:07:27Z
61.
2019-11-09T18:51:47Z
61.
2019-11-09T18:52:09Z
1.
2019-11-09T17:31:36Z
45.
2019-11-09T18:18:07Z
46.
2019-11-09T18:35:56Z
90.
2019-11-09T19:23:15Z

Aktivste Spieler

Müller
  • Torschüsse
    2
    0
  • Pässe Gesamt
    53
    44
  • Zweikämpfe
    31
    26
  • Ballkontakte
    73
    72
Hakimi

Liveticker

90
20:25
Fazit:
Der FC Bayern München feiert im ersten Bundesligamatch unter der Verantwortung Hansi Flicks einen überzeugenden 4:0-Heimsieg gegen Borussia Dortmund. Nach der 1:0-Pausenführung verdoppelte der Rekordmeister seinen Vorteil bereits in der 47. Minute: Gnabry vollendete einen von Müller über links getragenen Konter in die flache rechte Ecke. In der Folge ging die Flick-Truppe zwar nicht mit aller Macht auf den dritten Treffer, kontrollierte den Vergleich mit über weite Strecken harmlosen Schwarz-Gelben allerdings leichtfüßig. Das Favre-Team kam einem Anschlusstreffer nur bei der Gelegenheit des eingewechselten Alcácers (69.) nahe. In der letzten Viertelstunde drehte der Rekordmeister dann noch einmal auf und schraubte das Ergebnis durch Lewandowskis zweiten Treffer (76.) und ein Eigentor durch Hummels (80.) in die Höhe. Der FC Bayern München reist nach der Länderspielpause zu Fortuna Düsseldorf. Borussia Dortmund empfängt zum Auftakt des 12. Spieltags den SC Paderborn 07. Einen schönen Abend noch!
90
20:23
Spielende
90
20:22
Joshua Kimmich
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Kimmich streckt Guerreiro im Mittelfeld mit einer seitlichen Grätsche nieder.
90
20:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Das 101. Bundesligaduell zwischen FCB und BVB wird um 120 Sekunden verlängert.
89
20:19
Perišić beinahe noch mit dem Sahnehäubchen! Der Kroate will ein hohes Pavard-Anspiel an die linke Strafraumkante mit dem linken Spann direkt in der rechten Ecke versenken. Der Ball rauscht nicht weit am Pfosten vorbei.
87
20:18
Die Bayern rücken durch diesen Erfolg auf Platz drei vor und verkürzen den Abstand auf Spitzenreiter Mönchengladbach auf einen Zähler. Der BVB ist aktuell Fünfter und könnte morgen noch aus den internationalen Plätzen rutschen.
84
20:14
"Oh, wie ist das schön", skandieren alle FCB-Anhänger und selbst die Sitzplatzkarteninhaber erheben sich sich. Heute scheint der Tag zu sein, an dem Hansi Flick vom Interims- zum festen Trainer wird - zumindest bis zum Saisonende.
82
20:13
Nach dem 0:6 vor zwei Jahren und dem 0:5 im April dieses Jahres werden die Schwarz-Gelben im Gastspiel beim Rekordmeister also erneut abgefertigt.
80
20:10
Mats Hummels
Tooor für Bayern München, 4:0 durch Mats Hummels (Eigentor)
Es wird noch richtig deutlich in der Allianz-Arena! Joker Perišić über links entlang der Grundlinie in den Sechzehner ein und spielt flach vor den kurzen Pfosten. Hummels fälscht die Kugel bei seinem Rettungsversuch aus drei Metern so ab, dass sie an Bürki vorbei in die linke Ecke kullert.
78
20:10
"Deutscher Meister wird nur der FCB", singen die Fans des Tabellendritten. Sollten die Roten das heutige Niveau weitere 23-mal auf den Rasen bringen können, besteht an der Titelverteidigung tatsächlich kein Zweifel.
76
20:06
Robert Lewandowski
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Robert Lewandowski
Doppelpacker Lewandowski beseitigt die letzten Zweifel! Nach einem langen Schlag in das offensive Zentrum spielt Müller aus dem rechten Halbraum auf den Elfmeterpunkt. Dort nimmt der Pole die Kugel sauber mit und drückt sie mit dem rechten Innenrist aus acht Metern in die linke Ecke.
75
20:06
Ivan Perišić
Einwechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
75
20:06
Kingsley Coman
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
74
20:04
Die Schusschancen der Bayern häufen sich gerade wieder: Coman zirkelt vom linken Strafraumeck über den rechten Winkel und wenig später befördert Müller das Leder aus mittigen 17 Metern rechts daneben.
73
20:03
Mit Thiago wechselt Flick den nächsten Weltklassetechniker ein. Goretzka verabschiedet sich nach einem kilometerreichen Arbeitstag in den Feierabend.
72
20:02
Thiago
Einwechslung bei Bayern München: Thiago
72
20:02
Leon Goretzka
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
71
20:02
Torschütze Gnabry holt sich den verdienten Einzelapplaus ab. In der Schlussphase darf sich Coutinho für längere Einsätze nach der Länderspielpause empfehlen.
70
20:00
Coutinho
Einwechslung bei Bayern München: Coutinho
70
20:00
Serge Gnabry
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
69
20:00
Der BVB schrammt hauchdünn am Anschlusstor vorbei! Im Rahmen eines Gegenstoßes wirft Hakimi auf rechts den Turbo an und sucht Alcácer mit einem scharfen Pass vor den Kasten. Nach leichtem Kontakt durch Martínez will der Spanier aus vier Metern in die Maschen vollenden, doch er setzt den unangenehm aufspringenden Ball knapp neben die linke Stange.
67
19:58
Kingsley Coman
Gelbe Karte für Kingsley Coman (Bayern München)
Coman ärgert sich über einen Freistoßpfiff gegen den FCB und knallt die Kugel auf die Tribüne. Diese leichte Ausraster zieht eine Verwarnung nach sich.
66
19:57
Dortmund ist es immer noch nicht gelungen, Neuer auch nur ein einziges Mal ernsthaft zu prüfen. Der Gast attackiert den gegnerischen Aufbau mittlerweile zwar früher, kann leichte Ungenauigkeit wegen eigener Fehler aber nicht nutzen.
63
19:54
Marco Reus
Gelbe Karte für Marco Reus (Borussia Dortmund)
Reus kommt gegen Kimmich in der Heimhälfte deutlich zu spät, erwischt den DFB-Teamkollegen an dessen linkem Knöchel. Referee Zwayer bestraft dieses Vergehen mit der ersten Gelben Karte des Abends.
62
19:53
BVB-Coach Favre schöpft sein Wechselkontingent mit den Hereinnahmen von Kapitän Reus und Alcácer aus. Götze und Weigl verlassen den Rasen, so dass eine offensivere Ausrichtung der Schwarz-Gelben zu erwarten ist.
61
19:52
Paco Alcácer
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Paco Alcácer
61
19:51
Julian Weigl
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Julian Weigl
61
19:51
Marco Reus
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
61
19:51
Mario Götze
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mario Götze
60
19:50
Lewandowski mit der Riesenchance zum 3:0! Nach Müllers flachem Steilpass an die zentrale Fünferkante lässt der Pole Hummels ins Leere laufen und will unten rechts einschieben. Die Kugel fliegt knapp am Aluminium vorbei.
59
19:49
Die Bayern schalten wieder in den Vorwärtsgang und klopfen die schwarz-gelbe Abwehrreihe auf Lücken ab. Nach einer knappen Stunde zeigen sie im zweiten Match unter Hansi Flick eine sehr abgeklärte Leistung und vermitteln nicht den Eindruck, hier und heute noch etwas anbrennen zu lassen.
56
19:46
Ist in Sachen Punktgewinn noch etwas möglich für den BVB oder geht es ab sofort nur noch um Schadensbegrenzung? Nach ihrem zweiten Treffer lassen es die Roten jedenfalls erst einmal etwas ruhiger angehen.
53
19:43
Gnabry verpasst aus spitzem Winkel! Comans halbhoher Ball von der linken Außenbahn rutscht zum zweiten Pfosten durch. Der Nationalspieler stiehlt sich in Schulz' Rücken davon, trifft aus schwieriger Position aber nur das Außennetz.
50
19:41
Weder Hansi Flick noch Lucien Favre haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen. Der Gästecoach darf nach Sanchos Herausnahme in der 36. Minute ohnehin nur noch zweimal tauschen.
19:39
47
19:38
Serge Gnabry
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Serge Gnabry
Die Bayern legen das 2:0 nach! Gegen aufgerückte Gäste wird Müller auf der linken Außenbahn aus der eigenen Hälfte geschickt. Auf Höhe der Sechzehnerkante spielt er flach nach innen. Lewandowski verpasst am Elfmeterpunkt, doch Gnabry kann vor dem langen Pfosten in die rechte Ecke einschieben. Linienrichter Schiffner hat zunächst eine Abseitsstellung Müllers erkannt, doch dies wird durch den VAR korrigiert.
46
19:36
Weiter geht's in der Allianz-Arena! Eine Viertelstunde lang haben die Schwarz-Gelben nicht nur gut mitgespielt, sondern vermittelten den frischeren Eindruck. Mit der dem bisher einzigen Treffer vorausgehenden Drangphase der Roten bekam der Auftritt des BVB jedoch einen Einbruch; es spielte fast nur noch der FCB. Setzt der Rekordmeister diese Dominanz nach dem Seitenwechsel fort?
46
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause des Topspiels gegen Borussia Dortmund mit 1:0. In einer von Anfang an intensiven Begegnung verzeichneten die Schwarz-Gelben in der ersten Viertelstunde optische Vorteile. Es waren jedoch die Roten, die in ihrer ersten Drangphase durch Lewandowski in Führung gingen (17.). In der Folge übernahm der FCB die Spielkontrolle und streute immer wieder Phasen starken Drucks ein, doch trotz zahlreicher Strafraumszenen verpasste er den zweiten Treffer. So ermöglicht der knappe Zwischenstand einen spannenden zweiten Durchgang, bis gleich!
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Halbzeit eins wird um 60 Sekunden verlängert.
44
19:16
... Guerreiro schnibbelt mit dem linken Innenrist vor den langen Pfosten. Aus einem fast unmöglichen Winkel verlängert Witsel an das Außennetz.
43
19:15
Nach Alabas Foul an Hakimi bekommen die Gäste einen Freistoß auf der tiefen rechten Außenbahn zugesprochen...
42
19:15
Dortmund kann den Schwerpunkt des Geschehens ein paar Meter weiter nach vorne verschieben, doch ist es weiterhin fast ausschließlich in der Arbeit gegen den Ball gefordert. Gnabry probiert sich aus halbrechten 20 Metern. Bürki packt in der halblinken Ecke sicher zu.
39
19:10
Gnabry schiebt nach einem abgefälschten Lewandowski-Schuss aus vier Metern in die linke Ecke ein, doch seine klare Stellung im Abseits hat Linienrichter Thielert auf Anhieb erkannt.
37
19:08
Ohne erkennbare Verletzung ist Sanchos Arbeitstag bereits früh beendet. Der junge Engländer wird durch Guerreiro ersetzt, scheint seinen Trainer Favre mit seinem schwachen Defensivverhalten verärgert zu haben.
36
19:07
Raphaël Guerreiro
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Raphaël Guerreiro
36
19:07
Jadon Sancho
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho
33
19:04
Gnabry flankt von der rechten Außenbahn scharf und flach an die Fünferkante. Vor dem einschussbereiten Lewandowski wirft sich Keeper Bürki auf die Kugel.
31
19:02
Nach einer guten halben Stunde geht es fast nur noch in eine Richtung: Dortmund kann sich kaum noch aus der Umklammerung lösen und wird bei Fortführung dieser Passivität das zweite Gegentor vor der Pause kaum verhindern können.
28
18:58
Dauerdruck auf das Dortmunder Tor! Das Flick-Team stößt in dieser Phase beinahe bei jedem Versuch flach in den Sechzehner vor. Gnabry scheitert zunächst aus halbrechten 14 Metern an Bürki; Augenblicke später klären die Schwarz-Gelben eine Lewandowski-Hereingabe in höchster Not.
27
18:58
Nach einem halbherzig gestoppten Vorstoß über links nimmt Coman vom Strafraumeck Maß. Er zirkelt das Spielgerät mit dem rechten Innenrist weit über die lange Ecke.
26
18:56
Nach einer präzisen Alaba-Verlagerung von der halblinken Mittelfeldseite auf den rechten Flügel hat Gnabry viel freien Rasen vor sich, doch eine unsaubere Annahme verhindert ein temporeiches Dribbling des Nationalspielers.
23
18:54
Coman schafft es über links an Hakimi vorbei und flankt von der Grundlinie scharf in Richtung Elfmeterpunkt. Gnabry will per Kopf vollenden, wird aber durch Akanji eng bewacht und verpasst.
20
18:52
Der Pole hat seinen 15. Treffer im elften Bundesligaspiel in dieser Saison erzielt. Er ist auf dem besten Weg, Gerd Müllers Rekord aus der Saison 1971/1972 zu übertreffen (40).
17
18:48
Robert Lewandowski
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Robert Lewandowski
Der unaufhaltsame Lewandowski nutzt die erste Chance des Abends! Im Rahmen einer kurzen, aber sehr intensiven Druckphase sorgen die Hausherren für ein großes Durcheinander im Strafraum der Schwarz-Gelben. Nach Pavards Hereingabe vom rechten Flügel verlängert Lewandowski am ersten Pfosten aus fünf Metern in die lange Ecke.
15
18:46
Auch Hummels hätte sich soeben nicht über eine Verwarnung beschweren können, nachdem er Gnabry im Mittelfeld über die Klinge hat springen lassen. Erneut drückt der Unparteiische Zwayer ein Auge zu.
14
18:45
Alaba trifft Götze im Mittelkreis mit offener Sohle und bewirbt sich mit diesem Vergehen für eine erste Verwarnung. Referee Zwayer sieht in einer fairen Anfangsphase jedoch von einer frühen persönlichen Strafe ab.
12
18:43
... nach Hazards Ausführung vor den kurzen Pfosten fliegt der unbedrängte Hakimi aus gut sieben Metern nur knapp am Leder vorbei.
11
18:42
Götze holt über die linke Sechzehnerseite gegen Martínez einen Eckstoß heraus...
10
18:41
Der Rekordmeister würde im Falle eines Sieges auf Rang drei vorrücken und dabei am Gast vorbeiziehen. Der BVB eroberte zumindest für eine Nacht die Tabellenführung, sollte er die drei Punkte mit auf die Heimreise nehmen.
8
18:39
In den ersten Momenten in der Allianz-Arena gibt es einige hektische Momente, da vor allem die Roten nach Ballgewinnen den schnellen Weg in die Spitze suchen. Der BVB wirkt aber wacher als bei der 0:5-Klatsche im April.
5
18:36
Auch Lucien Favre unterlässt nach dem 3:2-Erfolg gegen den Internazionale Milano Umstellungen und setzt auf ein 4-2-3-1, in dem Hakimi auf der rechten Abwehrseite deutlich offensiver vorgehen dürfte als sein Gegenüber Schulz. Als einzige Spitze bekommt Götze erneut den Vorzug vor Alcácer.
3
18:34
Hansi Flick verzichtet im Vergleich zum 2:0-Heimsieg gegen Olympiakos Piräus auf personelle Umstellungen. Im 4-2-3-1 verteidigt der junge Davies also erneut auf der linken Seite und Müller nimmt die zentrale Rolle hinter Lewandowski ein.
1
18:33
Der erste Aufschrecker passiert nach 37 Sekunden! Mit viel Glück rutscht ein flacher Ball aus dem Mittelfeld zu Lewandowski auf, der eine freie Bahn in Richtung Bürki zu bekommen scheint. Der Schweizer Keeper hat den Braten aber gerochen und klärt 20 Meter vor seinem Kasten mit einem weiten Schlag.
1
18:32
Bayern gegen Dortmund – das Spitzenspiel des Bundesligawochenendes ist eröffnet!
1
18:31
Spielbeginn
18:31
Vor dem Anstoß gibt es eine Gedenkminute für Robert Enke, der morgen vor zehn Jahren verstorben ist. Sie ist mit Hinweisen rund um die Krankheit Depression verbunden.
18:29
Manuel Neuer gewinnt den Münzwurf gegen seinen Kapitänskollegen Mats Hummels. Er entscheidet sich für den Anstoß.
18:26
Es ist angerichtet: Soeben haben die Spieler vor 75000 Zuschauern den Rasen betreten.
18:11
Mit der Regeldurchsetzung im 101. Bundesligavergleich zwischen Roten und Schwarz-Gelben wurde Felix Zwayer beauftragt. Der 38-jährige Immobilienkaufmann leitete diese Paarung bereits zweimal. Im April 2014 gewann der BVB beim bereits feststehenden Meister mit 3:0; im August 2017 siegte der FCB im Supercup nach Elfmeterschießen. Die Linienrichter heißen Thorsten Schiffner und Sascha Thielert; als Vierter Offizieller verdingt sich Frank Willenborg.
18:07
"Es ist eine sehr spezielle Begegnung und ein sehr wichtiges Spiel. In den letzten fünf Jahren war es auswärts sehr schwer. Wir haben nichts zu verlieren. Wir respektieren Bayern sehr, sie sind eine Top-Mannschaft, aber wir haben keine Angst", weist Lucien Favre auf die Horrorbilanz der jüngsten schwarz-gelben Gastspiele an der Isar hin. Infolge des 3:2-Halbfinaltriumphs im DFB-Pokal im April 2017 setzte es zwei heftige Klatschen in der Allianz-Arena (0:6 und 0:5).
18:01
Borussia Dortmund hat infolge des 3:0-Heimsieges im Bundesligaheimspiel gegen den VfL Wolfsburg einen denkwürdigen Champions-League-Abend auf den Rasen gezaubert. Nachdem die Schwarz-Gelben im Heimmatch gegen den FC Internazionale Milano durch einen 0:2-Pausendefizit bereits mit dem Rücken zur Wand gestanden hatten, wandelten sie diesen dank der Treffer von Hakimi (51., 77.) und Brandt (64.) in einen 3:2-Erfolg um und sind nun noch einen weiteren Sieg von der K.o.-Phase entfernt.
18:01
"Auf uns wartet ein Spiel mit hoher Intensität. Wir spielen zuhause und wollen gewinnen. Uns hat es gutgetan, den Fokus auf die Defensive zu legen, wir wissen aber auch, dass wir offensiv noch Luft nach oben haben. Die Mannschaft ist richtig heiß, wir werden alles raushauen. Es herrscht ein guter Mix aus einer gewissen Lockerheit aber gleichzeitig auch Konzentration und Fokussierung", weiß Hansi Flick, dass es für ein positives Ergebnis eine klare Steigerung im Angriff braucht.
17:56
Echte Wiedergutmachung für das 1:5-Debabel in der jüngsten Bundesligapartie bei der SG Eintracht Frankfurt, die Kovač letztlich den Job kostete, war der Auftritt gegen denn 44-fachen griechischen Meister nicht. Die Roten stabilisierten zwar ihre angeschlagene Abwehrabteilung, doch im Vorwärtsgang brachten sie gegen einen deutlich schwächer besetzten Widersacher verhältnismäßig wenig Konstruktives zustande.
17:48
Nach der Trennung von Niko Kovač am Sonntag feierte der Rekordmeister am Mittwoch im ersten Match unter Hansi Flick einen 2:0-Heimsieg im Champions-League-Gruppenspiel gegen Olympiakos Piräus. Damit tütete er den Achtelfinaleinzug vorzeitig ein und hat bei weiterhin weißer Weste zudem beste Chancen, bei der Auslosung am 16. Dezember als Staffelerster im Topf der gesetzten Teams zu landen.
17:42
Obwohl der FC Bayern München und Borussia Dortmund unmittelbar vor der letzten Länderspielpause der Hinrunde in der Tabelle nicht ganz oben vertreten sind, ist das Duell der Champions-League-Finalisten von 2013 zweifellos ein Spitzenspiel. Zweifellos haben auch die Anhängerschäften in Mönchengladbach und Leipzig leichte Hoffnung, dass ihre Klubs Meister werden könnte, doch ist es deutlich wahrscheinlicher, dass FCB oder BVB am 16. Mai jubeln.
17:35
Kurze Vorausschau auf die Startformationen: Hüben wie drüben beginnen sämtliche Spieler, die auch unter der Woche in der Königsklasse beginnen durften. Auf Heimseite sitzen also Thiago und Coutinho also erneut nur auf der Bank. Bei den Gästen gehört Reus nach seiner Bänderverletzung wieder zum Aufgebot, soll aber wohl nur im Notfall eingesetzt werden. Sancho steht trotz der am Dienstag erlittenen Oberschenkelzerrung zur Verfügung.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum Höhepunkt des 11. Bundesligaspieltags! Mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund treffen die Schwergewichte des deutschen Vereinsfußballs aufeinander. Die Kugel rollt ab 18:30 Uhr über den Rasen der Allianz-Arena.