Datencenter
10.03.2019 / 15:00
Beendet
HAKRO Merlins Crailsheim
87:88
Telekom Baskets Bonn
Crailsheim
Bonn
25:2226:1918:2118:26
Spielort
Arena Hohenlohe
Zuschauer
2.098

Liveticker

40
16:58
Fazit:
Am Ende eines packenden Fights zwischen den HAKRO Merlins Crailsheim und den Telekom Baskets Bonn sind es ein einziges Foul, ein einziger Freiwurf und letztlich ein einziger Punkt, die den Unterschied machen! Josh Mayos Freiwurf in der letzten Sekunde beschert den Gästen einen 88:87-Erfolg und damit den vierten Sieg in Folge, während die kleine Serie des Aufsteigers auf bittere Weise endet. Mayo war mit 17 Punkten auch erfolgreichster Bonner, bester Werfer der Partie war aber Merlin Ben Madgen mit 23 Zählern. Weiter geht es für Crailsheim am kommenden Samstag mit einem Auswärtsspiel in Ulm. Bonn muss am Mittwoch zum Europe-Cup-Rückspiel zu Albacomp Szekesfehervar, bevor es in der Liga am Sonntag gegen Göttingen geht. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
40
16:52
Spielende
40
16:52
Mayo bekommt dann zwar doch nur zwei Freiwürfe, trifft gleich den ersten und setzt den zweiten dann absichtlich daneben. Feierabend!
40
16:49
Gibt es das denn? 0,2 Sekunden vor der Sirene greift DeWayne Russell Josh Mayo bei einem unmöglichen Dreier in den Arm und schenkt den Telekom Baskets drei Freiwürfe.
40
16:45
Ausgleich! 19 Sekunden vor Schluss stellt Frank Turner von der Freiwurflinie auf 71:71, vergibt aber die Führung! Ballbesitz Crailsheim, Auszeit Crailsheim!
40
16:43
James Webb! Der nächste Dreier der Bonner sitzt und 45 Sekunden vor Schluss liegen die Gäste vorne!
38
16:40
Ist das spannend! DeWayne Russell trifft von Downtown und bringt mal wieder drei Punkte zwischen die beiden Teams. Und was macht Bonn? Der Ball muss natürlich zu Josh Mayo und der gleicht die Partie umgehend wieder aus. Noch gut zwei Minuten!
36
16:37
Es geht hin und her. Sherman Gay bringt die Merlins wieder in Front, Yorman Polas Bartolo antwortet umgehend für Bonn. Eine Prognose ist hier absolut unmöglich.
34
16:33
Und schon ist die Partie wieder ausgeglichen. Anthony DiLeo legt den Ball in den Korb und stellt auf 74:74. Es geht in die Crunchtime und zwischen diesen beiden Teams liegt absolut gar nichts!
32
16:30
Wieder startet Bonn besser! Anthony DiLeo trifft von der Dreierlinie und das trotz Foul! Auch der Freiwurf wandert ins Netz und das Vier-Punkte-Spiel ist perfekt.
31
16:27
Beginn 4. Viertel
30
16:27
Viertelfazit:
Mit zwei späten Dreiern haben sich die HAKRO Merlins Crailsheim am Ende des dritten Viertels wieder einen Vorsprung von sieben Punkten erarbeitet und geht mit einer Führung in die finalen zehn Minuten. Die Partie ist nun hitzig und vor allem Bonn endlich auf Betriebstemperatur, doch der Aufsteiger hat einmal mehr ein paar coole Händchen bewiesen und schnuppert am dritten Sieg in Serie.
30
16:24
Ende 3. Viertel
29
16:21
Jetzt ist es ein enger und harter Fight! Josh Mayo bringt die Gäste erstmals wieder in Führung, Ben Madgen antwortet für die Hausherren. Wer kann sich in dieser heißen Phase jetzt behaupten und absetzen?
26
16:18
Die Partie ist jetzt noch eine Ecke intensiver als in der ersten Hälfte und das liegt vor allem an Bonn. Die Gäste sind jetzt voll da und James Webb versenkt den nächsten Dreier. Nur noch zwei Zähler!
23
16:12
Die Gäste sind nun das heißere Team! Auch Anthony DiLeo trifft vom Parkplatz und James Webb legt sofort die nächsten Zähler nach. Bonn ist auf vier dran! Auszeit Crailsheim.
21
16:07
Bonn hat was vor! Josh Mayo eröffnet die zweite Hälfte von Downtown!
21
16:07
Beginn 3. Viertel
20
15:58
Halbzeitfazit:
Die HAKRO Merlins Crailsheim führen im Duell mit den Telekom Baskets Bonn zur Pause mit 51:41! Zwar erwischten die Gäste den besseren Start, doch schon nach wenigen Minuten übernahm der Aufsteiger das Kommando in der Arena Hohenlohe. Ben Magden treibt das Spiel der Merlins immer wieder an und steht bereits bei starken 16 Punkten. Bei Bonn fallen derweil vor allem zwei Sachen auf: Bereits neun Freiwürfe haben die Rheinländer nicht im Netz unterbringen können, dafür gab es schon satte elf Turnovers. Mal schauen, was Chris O'Shea seinen Jungs in der Kabine mit auf den Weg gibt. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte.
20
15:54
Ende 2. Viertel
19
15:51
Ist das vielleicht mal eine Initialzündung für die Gäste? Josh Mayo wird beim Dreier gefoult und versenkt alle drei Freiwürfe. Im nächsten Angriff leistet sich Mayo dann aber wieder einen leichten Ballverlust.
17
15:46
Neben Ben Madgen übernimmt bei den Hausherren nun vor allem Sherman Gay. Der Crailsheimer Forward versenkt den Ball mit Foul und macht dann ein Drei-Punkte-Spiel draus.
15
15:38
Sherman Gay lässt es krachen und stopft das Leder mit Karacho in den Ring! Die Merlins machen hier einfach den aggressiveren und frischeren Eindruck und Bonn findet nach wie vor nicht so recht ins Spiel.
12
15:31
Crailsheim kommt besser aus der Pause und eröffnet gleich wieder mit einem 5:0. Bonn hat Mitte des ersten Viertels ein wenig den Faden verloren und noch nicht so recht wiedergefunden.
11
15:28
Beginn 2. Viertel
10
15:27
Viertelfazit:
Ein tempo- und punktreiches erstes Viertel mit vielen verschiedenen Phasen endet mit einem 25:22 für die HAKRO Merlins Crailsheim! Bonn kam zunächst besser rein, doch dann nahmen die Gäste sich eine spielerische Auszeit und die nutzte der Aufsteiger, um vorbeizuziehen. In der letzten Minute feuerten die Telekom Baskets sich aber wieder in Schlagdistanz und es bleibt der erwartet enge Fight.
10
15:26
Ende 1. Viertel
9
15:23
Jetzt spielt plötzlich nur noch Crailsheim! Die Gastgeber sind auf einem 8:0-Lauf und nach einem erfolgreichen Dreier von Ben Madgen auf acht Zähler weg! Chris O'Shea reagiert umgehend und bittet zur Auszeit.
7
15:17
Sehr unterschiedliche Ergebnisse an der Freiwurflinie: Bonns Charles Jackson setzt gleich beide Versuche auf den Ring, während Ben Madgen für die Merlins beide versenkt. Der Aufsteiger liegt erstmals vorne.
5
15:13
Jetzt ist auch Crailsheim in der Partie angekommen! Joschka Ferner trifft gleich fünfmal von der Freiwurflinie, Ben Madgen netzt von Downtown ein. Und schon ist die Partie wieder ausgeglichen.
3
15:08
Die ersten Minuten gehören Bonn! Vor allem Martin Breunig hat heute scheinbar richtig Bock und steht schon bei sechs Zählern. Bei Crailsheim hakt es derweil in der Offensive noch gewaltig.
1
15:03
Auf gehts! Der erste Ballbesitz geht an die Gäste und James Webb nagelt gleich mal den ersten Dreier in die Maschen!
1
15:02
Spielbeginn
15:00
Die Starting Five der beiden Mannschaften haben sich bereits auf dem Spielfeld versammelt und machen sich bereit zum ersten Sprungball! Merlins gegen Telekom Baskets – auf gehts!
14:45
Auch bei den Gästen geht es in den letzten Wochen stetig bergauf. Die Telekom Baskets konnten in der Liga drei Spiele in Serie gewinnen, u.a. gegen Vechta und Ulm. Damit haben sich die Rheinländer nach durchwachsenem Saisonstart nun bis in die Playoffregion vorgearbeitet. Auch international ist Bonn noch im Rennen. Unter der Woche gewannen die Telekom Baskets das erste Achtelfinale im FIBA Europe Cup gegen Albacomp Szekesfehervar knapp mit 85:84. Vor dem Duell beim Aufsteiger in Crailsheim mahnte Chris O’Shea sein Team zu voller Konzentration. "Crailsheim spielt daheim sehr stark, und wir müssen mit der richtigen Intensität und Fokus in diese Partie gehen", so der Bonner Coach im Vorfeld der Partie.
14:36
Nachdem die Merlins zum Jahreswechsel schon fast abgeschrieben waren, haben sie sich in den letzten Wochen mit starken Ergebnissen beeindruckend zurückgemeldet. Nach den letzten beiden Siegen gegen Bayreuth und den MBC rangiert Crailsheim mittlerweile sogar über der Abstiegszone und geht mit ordentlich Rückenwind ins heutige Duell mit den zuletzt ebenfalls gut aufgelegten Telekom Baskets. "Bonn hat zuletzt einige sehr enge Spiele gewonnen", stellte Headcoach Tuomas Iisalo fest und mahnte sein Team, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen: "Für uns ist klar, dass wir nur Erfolg haben werden, wenn wir es schaffen als Team aufzutreten und füreinander kämpfen."
14:31
Herzlich willkommen, liebe Basketballfreunde, zum 23. Spieltag der Bundesliga! Die Merlins Crailsheim empfangen heute die Telekom Baskets aus Bonn. Um 15 Uhr fliegt der Ball in der Arena Hohenlohe!